reflections

Ich bin keine Kaffeetrinkerin, aber ich schätze, der ist auch okay.

Das hier sind Vorschläge für Fasten-Tage, die ich einmal die Woche nehme.

Orangen

Über den Tag verteilt 6 Orangen essen. Tipp, der in jeder Sisi-Biographie steht. Funktioniert auch mit circa 2liter Orangensaft. Sonst nur Wasser.

Klare Suppe

Aus Rindfleisch nur 5 Kalorien, vegetarisch sogar nur mit 2-3 Kalorien auf die 100l. Davon kann man den Tag soviel trinken/essen wie man will. Als Einlage ist eine zerrupfte Semmel (200kalorien) oder Kartoffelscheiben möglich. Finger weg von Backerbsen oder Fritatten, viel zu fettig!

Molke

Ich habe ein Molkepulver, das mit fettarmer Milch 200kc und mit Wasser zubereitet 100kc hat. Natürlich geht es auch mit Molke aus dem Kühlregal, aber mit dem Pulver reiche ich leicht für ein Jahr (ist im Schnitt, wenn man Leitungswasser nimmt also billiger). Kann man wunderbar den ganzen Tag trinken. Bei Magenknurren dann einfach mit Milch zubereiten, das füllt.

Obst-Tag

Einen Tag lang ungesüßte Früchte essen. Dazu erlaubt ist Wasser.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung